Chorleiter

 James Wood

James, der gebürtig aus Texas kommt und dessen Erfahrungen in seiner Theater-Laufbahn, die sowohl als darstellender Künstler (Opern-und Operettensänger, Musicaldarsteller, Schauspieler) sowie die eines Regisseurs, Choreographen  und eines musikalischen Leiters umfasst, wirkte in zahlreichen  Theaterstücken und Musicals mit, unter anderem in dem Musical Cats, wo er über 300 mal die Rolle des Theaterkaters Gus spielte. Auch in Phantom der Oper spielte und sang er in verschiedenen Rollen. Sein erstes selbst geschriebenes Stück Show-Liebe, eine 2-Personen Musicalrevue, war ein riesiger Publikumserfolg und wurde von der Nürnberger Abendzeitung mit dem „Stern des Jahres“ ausgezeichnet. Schon zu Studienzeitenbegann er Gesang zu unterrichten, während seiner Zeit beim Phantom der Oper  unterrichtete er erfolgreich Lied-Interpretationen , Repertoire, Gesang und Chor an mehreren Instuitionen in Hamburg. 1991 hatter er genug Angebote, um als Regisseur, Choreograph, musikalischer Leiter, Sänger und Pädagoge freiberuflich arbeiten zu können. 2019 übernahm er die Leitung des Frauenchores Emsdetten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung